Girl Talk

Blasenentzündung – Ich hab genug davon!

29/07/2019
Girl-Talk-Blasenentzuendung-1

Jede Frau die schon mal eine Blasenentzündung hatte, weiss wie sehr man darunter leidet und wie sehr sie einen einschränken kann. Selbst die “leichteste” Blasenentzündung ist meist schon schlimm und sehr unangenehm. Ich weiss wovon ich spreche, da ich gerade in jungen Jahren sehr oft mit einer Blasenentzündung zu kämpfen hatte und auch sonst immer wieder mal eine hatte. Doch meistens ist eine Blasenentzündung harmlos und auch schnell behandelbar. 

Die drei goldenen Regeln:
Viel trinken, warm halten und regelmäßig die Blase leeren.

Symptome einer Blasenentzündung:

  • Der Drang zur Toilette
  • Stechen und Brennen beim Wasserlassen
  • Schmerzen im Unterleib 
  • Schmerzen im Rücken
  • Allgemeines Unwohlsein
blasenentzündung-girl-talk-fitnessblog-diese-mary-stuttgart-schmerzen

Meine Geschichte

Ich hatte als junges Mädchen unzählige Blasenentzündungen. Man war das eine Qual kann ich dir sagen! Irgendwann aber schaffte ich es, dass ich keine mehr bekam. Ob ich es quasi wie „verwachsen“ habe oder ob schlussendlich geholfen hat was ich dagegen getan habe, das weiss ich nicht.

Ich habe viel probiert, sehr viel! Meine Mutter hat mich damals sehr unterstützt in der Hoffnung das es besser wird. Leider musste dennoch oft Antibiotikum her, da die Schmerzen immer schlimmer wurden. 

Wann solltest du zum Arzt gehen?

  • Wenn deine Blasenentzündung von vornherein sehr weh tut und auch in die Nierenrichtung zieht
  • Wenn beim Wasserlassen Blut dabei ist
  • Wenn deine Blasenentzündung länger als 3 Tage anhält, denn dann könnte es sein, dass dir Antibiotikum helfen kann

Helfen diese ganzen Hausmittel überhaupt?

Wenn man sich bei Google auf die Suche nach Hilfe bei einer Blasenentzündung macht, stösst man auf viele Hausmittel, aber auch auf viele Präparate die Jedermann einem andrehen möchte. Natürlich kann das beworbene Präparat geholfen haben, allerdings solltest du nicht gleich alles kaufen was dir die Leute aufschwätzen wollen. Denn meiner Meinung nach, benötigt es keine teuren Tabletten, denn es gibt wie bei allem anderen auch, kein Wundermittel. Wenn du gewisse Dinge direkt tust, wenn du bemerkst das sich eine Blasenentzündung anschleicht (wir Frauen spüren das ja für gewöhnlich), dann hast du gute Chance sie schnell zu überwinden und der Arztbesuch bleibt dir erspart.

Schon bei den kleinsten Anzeichen einer Blasenentzündung handele ich direkt um das Schlimmste zu vermeiden. 

Was tue ich bei einer akuten Blasenentzündung:

  • viel trinken um die Bakterien auszuspülen. Ich trinke gerne warmen Tee und Wasser.
  • Warm halten: Egal ob die Füße oder meinen kompletten Körper. Ich gehe auch gerne in die Badewanne, ziehe mich warm an, mache mir eine Wärmflasche oder sitze sogar auf einer Wärmflasche (dabei spielen die Außentemperaturen keine Rolle)
  • Bei starken Schmerzen nehme ich auch mal eine Schmerztablette. Das macht das ganze erträglicher.
  • Finger halten! Diesen Punkt erkläre ich dir am besten ausführlich 🙂
  • ich habe bei einer starken Blasenentzündung für gewöhnlich kein Sex

Jin Shin Jyutsu – Strömen

Wenn man so viele Blasenentzündungen hatte wie ich und gefühlt schon alles probiert hat, versucht man sich auch an alternativen Medizin oder auch an asiatischen Heilpraktiken. Mein Onkel ist Jin Shin Jyutsu Praktiker und hat mir auch versucht zu helfen. Wir haben die ein oder andere Strömvariante ausprobiert, bis er mir eine bestimmte zuschickte und sagte was ich machen soll. Und genau das war der Punkt, an dem ich zum letzten Mal im jungen Alter eine Blasenentzündung bekommen habe. Ich rede nicht von einer Blasenentzündung nach dem Geschlechtsverkehr, den hatte ich damals noch nicht.

Meine Tipps für dich wie du dich in Zukunft zumindest versuchen kannst vor einer Blasenentzündung zu schützen wenn es um das Thema Sex geht:

  • Beim Geschlechtsverkehr nicht zwischen vaginalen und analen Stellungen wechseln, da Bakterien von hinten nach vorne kommen können
  • Am Besten frisch geduscht Geschlechtsverkehr haben
  • nach dem Geschlechtsverkehr direkt auf Toilette und Wasser lassen, auch wenn du nicht auf Toilette musst

Du kannst aber auch gerne Google nutzen und dir die vielen Hausmittel raus suchen und ausprobieren. Ich wollte diese jetzt nicht alle auflisten 😉

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und freue mich über Kommentar von dir mit deinen Erfahrungen, Tipps und Ratschlägen die du mir und auch den anderen Leserinnen geben kannst.


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply