Fitness

Meine Top 5 Apps für die Apple Watch

04/07/2019
fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Meine Top 5 Apps für die Apple Watch

Heute stelle ich dir meine top Apps vor, die ich vor allem mit der Apple Watch nutze. Ich muss dazu sagen, dass ich die Apple Watch seit der ersten Generation nutze und möchte sie auch nicht mehr missen.

Mit der Zeit findet man die Apps und Einstellungen, die man auch wirklich nutzt. Ich stell dir die vor, die ich fast täglich nutze:

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

1. Erinnerungen

Wir haben die App schon immer auf dem iPhone, wenn du sie auch auf die Apple Watch spiegelst, kannst du deine To-Do Listen auch unterwegs einsehen. Ich nutze sie aber vor allem zum Einkaufen. Ich habe eine Liste zum Einkaufen und kann während ich im Einkaufsladen bin, die Punkte einfach anklicken und abhaken die ich schon im Einkaufswagen habe. Früher habe ich immer mein iPhone mitgenommen. Mit der Apple Watch hast du beide Hände frei und deinen Einkaufszettel immer dabei.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

2. Spotify / Apple Music

Ich höre jeden Tag Musik, egal ob morgens in der Küche, beim Auto fahren, oder im Training. Mein iPhone habe ich nicht immer bei mir, das brauche ich aber auch nicht. Ich steuer die Musik oft über die Apple Watch. Praktisch und schnell. Egal ob ein neues Lied aussuchen, ein Lied weiter oder zurück, lauter oder leiser. Du kannst alles darüber steuern. Im Training nutze ich die Apple Watch am Meisten.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

3. Seconds

Eine geniale App. Du stellst im Vorfeld deine Intervalle, den Countdown oder die Stoppuhr ein und wirst über deine Kopfhörer und das angenehme Vibrieren der Uhr aufmerksam gemacht. Ich hab ein Beispiel für dich: Du hast ein Zirkeltraining mit 5 Übungen. Die Intervalle jeder Übung sind unterschiedlich und dazwischen sind auch Pausen:
1 min Hampelmann
1 min Wall Sit
30 sek Push Ups
1 min Crunches
1 minKniebeugen
2 min Pause

Damit du nun nicht immer auf die Uhr schauen musst, stellst du dir deine Intervalle genau ein und wirst am Handgelenk darauf aufmerksam gemacht. Genial für ein freies Training mit dem eigenen Körpergewicht, aber auch an Geräten.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

4. Aktivität

Die eigene Tracking App von Apple verfügt über eine große Anzahl an Sportarten, die du im Vorfeld antippen kannst, bevor du dein Training beginnst. Je nachdem welche Sportart du wählst, wird dein Training am Handgelenk getrackt. Sollte eine Sportart nicht dabei sein, kannst du auf Sonstiges Tippen und die Sportart am Ende des Trainings benennen.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

5. iRedpoint

Obwohl die Aktivitäten App von Apple viele Sportarten hat, kannst du im App Store nach weiteren Apps suchen, die du benötigst oder mit denen du dein Training trackst. So habe ich noch die App iRedpoint zum Bouldern / Klettern. Hier kannst du durch den integrierten Höhenmesser auch die Höhenmeter tracken.

Für jede Situation das passende Zifferblatt

Ich habe für meine Apple Watch mehrere Zifferblätter konfiguriert. Das bedeutet, dass ich für den Alltag ein Zifferblatt habe und eins für den Sport. Ich zeig euch mal wie meine beiden Zifferblätter aussehen. Du kannst alles einstellen, bis ins kleinste Detail und immer was an den Einstellungen ändern.

Mein Alltag Zifferblatt

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

Mein Sport Zifferblatt

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-apple-watch-top-5-apps-sport-alltag-stuttgart-

Was sind eure Top Apps im Alltag oder auch zu anderen Situationen?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply