0
Momlife

Baby Erstausstattung – meine Tops und Flops

24/01/2021
baby-erstausstattung-tops-und-flops

Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links.

Baby Erstausstattung – Meine Tops und Flops

Beim Thema Baby Erstausstattung gehen die Meinungen doch etwas auseinander.

Bevor unsere Leo-Sophie auf die Welt gekommen ist, habe ich unzählige Videos angesehen, Blogbeiträge gelesen, “Must have” Listen durchforstet und Instagram Profile rauf und runter durchsucht um herauszufinden was sich wirklich bei der Baby Erstausstattung lohnt und was ich benötige.

Die Frage ist als New-Mom von großer Bedeutung. “Was brauche ich bzw. mein Baby wirklich?!“ 

Man möchte auf alles vorbereitet sein und seinem Baby das beste bieten und mit dem Satz “dein Baby braucht nicht viel am Anfang, nur Liebe und (deine) Milch“ mag zwar zum einen stimmen, aber wir wissen alle, dass es doch etwas mehr benötigt um den Alltag mit einem Baby so angenehm wie möglich zu gestalten.mEs ist als würde man zu uns Erwachsenen sagen, “Wir brauchen nur Brot und Wasser“. Was im Grunde ja genau so stimmt. Zurück zum Thema! Es hat mich verrückt gemacht, nicht DIE Liste zu finden, die mir genau sagt was es nun braucht. (Denn DIE Liste gibt es nicht!)

Es gibt nicht DIE Liste die dir sagt was du für die Erstausstattung benötigst!

Was definitiv ein Nachteil heutzutage ist, ist die immense Auswahl die wir haben. Wie soll man sich als bald Mama durch diesen Baby-Jungle kämpfen, wenn man noch nicht mal im geringsten eine Ahnung hat was es braucht und was auf einen zukommt?!

Beim zweiten Kind sieht das ganze ganz anders aus! Doch beim ersten Kind kann es sehr mühselig werden! Es reicht ja nicht, dass man nicht weiß was es alles benötigt, nein, du musst dich auch noch durch gefühlt 100 verschiedene Ausführungen jedes einzelnen Produktes wälzen. Zumindest gibt es mir so! Ich war teilweise überfordert oder habe Stunden über Stunden vor dem Laptop verbracht.

Die immense Auswahl an Produkten und Ausführungen kann einen schnell überfordern!

Ich lerne täglich neu dazu, ganz egal um welches Thema es sich handelt. Unsere Babys sind alle individuell, mein Alltag gleicht nicht deinem und die Umstände und Vorlieben sind andere. Was ich für gut, sinnvoll und hilfreich empfinde, kann für dich genau das Gegenteil sein.

Nun ist meine kleine Leo-Sophie seit dem 3. November 2020 bei uns und das ein oder andere Produkt hat sich schon als Top oder Flo herausgestellt, oder vielleicht sogar eher was dazwischen. Alle Produkte die du hier siehst sind bei uns im Gebrauch und Produkte die wir wirklich nutzen.

Baby Erstausstattung – Tops

Das Beistellbett

Für viele eine Klamottenablage, für uns einer der besten Käufe. Wir nutzen das Beistellbett täglich. Es steht im Schlafzimmer auf meiner Bettseite. Zu Beginn hat Leo-Sophie viel auf mir geschlafen, vor allem die ersten 4 Wochen. Aber auch immer wieder in ihrem Nestchen (kommt bei Punkt 2), dass im Beistellbett lag. Leo schläft jede Nacht darin und macht auch ihre Mittagsschläfchen im Beistellbett.

Unser Bett: Boxspringbett
Beistellbett: Ausführung extra für ein Boxspringbett

Unser Beistellbett und Zubehör:

BeistellbettMatratzeSpannbetttuchMobile-Halterung
baby-bay-beistellbett-boxspring-bett-weiß-erstausstattung-kinderbettbaby-bay-matratze-beistellbett-boxspring-bett-erstausstattung-babybaby-bay-spannbetttuch-boxspring-bett-beistellbett-erstausstattungbaby-bay-mobilehalterung-beistellbett-erstausstattung

Das Nestchen

Es gibt unzählige Arten von Nestchen, von günstig bis sehr teuer. Ich muss zugeben, dass ich keine Lust hatte 100€ für das Nestchen auszugeben. Vor allem nicht wenn ich nicht weiss ob sich das Nestchen auch wirklich lohnt und wie ich es einsetzen werde. Jetzt im Nachhinein kann ich sagen, dass ich es sehr sinnvoll fand und es mir eine Hilfe war. Aber ich bin dennoch froh kein Vermögen dafür ausgegeben zu haben 😉

Für eine bessere Vorstellung: Leo-Sophie kam mit ca. 48cm zur Welt und war mit 3 Monaten ca. 52/53cm. Das war auch der Zeitpunkt in dem sie genau hinein gepasst hat und sich nicht groß strecken konnte.

Vorteil an unserem Nestchen: Man kann es von beiden Seiten benutzen und lässt sich sehr gut waschen.

Nestchen
julius-zoellner-kuschelnest-nestchen-baby-schlafen-erstausstattung
julius-zoellner-kuschelnest-nestchen-baby-schlafen-erstausstattung-

Wärmelampe

Die Wärmelampe ist definitiv ein Muss für Winterbabys, aber auch Sommerbabys werden im Winter gewickelt und eine Anschaffung kann sich lohnen. Wir sind definitiv glücklich und zufrieden mit der Wärmelampe. Aktuell steht sie bei uns neben dem Wickeltisch, wir haben aber auch die Möglichkeit den Strahler an der Wand anzubringen.

Wärmelampe
erstausstattung-wärmelampe-winterbaby-wickeltisch-strahler-heizstrahler-baby

Windel-Mülleimer

Es gibt mit Sicherheit wichtigere Dinge bei der Erstausstattung und auch ich habe mich zu Beginn geweigert einen Windelmülleimer zu kaufen. Doch im Nachhinein bin ich glücklich einen zu haben.

Vorteil: Benötigt keine extra Windelkassetten und lässt keine Gerüche durch!

Windel-Mülleimer
Erstausstattung-baby-windeleimer-windel-wickeltisch-chicco

Babyphone

Das Babyphone gehört definitiv dazu! Im Sommer 2020 war das heißbegehrte Model nicht lieferbar und nicht nur ich, sondern auch alle anderen mussten ausweichen und im Endeffekt bin ich sehr glücklich darüber. Ich habe viel Geld gespart und sehr zufrieden mit dem Babyphone.

Vorteil: günstiger aber nicht schlechter, Nachtsichtmodus ist super, Temperaturmessung.

Nachteil: Der Akku von dem Handgerät hält nicht sehr lange, was ich persönlich nicht schlimm finde, da man immer eine Steckdose in der Nähe hat 😉

Babyphone
baby-erstausstattung-babyphone-kamera-ghb-nachtsichtkamera-temperatur-überwachung

Tragetuch

Ich habe mir von Anfang an direkt ein Tragetuch und auch eine Trage gekauft. Mit dem Tragetuch bin ich sehr zufrieden. Es ist elastisch und die Anleitung als Video findet man im Internet. Die Auswahl an Tagetüchern ist sooooo groß! Mir ist es sehr schwer gefallen sich für eins zu entscheiden. Aber hier habe ich mich selbst influencen lassen und bin sehr zufrieden damit.

Mein Tragetuch von HänschenKlein.

Trage

Bei einer Trage solltest du dich gut informieren, was für dich und dein Baby am besten passt. Ich bin mit den Tragen von Ergobaby bisher sehr zufrieden und nutze aktuell zwei verschiedene Modelle. Am besten gehst du in das nächste Babyfachgeschäft und probierst die Tragen vor Ort aus und lässt dich richtig beraten.

erstausstattung-baby-babytrage-ergiobaby-aerloom-sport-mit-trage-yoga

Meine Trage von Ergobaby.

Hochstuhl

Der Hochstuhl ist ein Teil, dass ich nicht von Anfang nutzen konnte, aber von Anfang an zu Hause haben wollte, da ich wusste das wir ihn auf jeden Fall nutzen werden. Und so war es auch. Da Leo-Sophie noch sehr klein war, war selbst der Newborn-Aufsatz zu groß für sie. Mit 2 Monaten konnte ich sie dann aber auch endlich in den Newborn-Aufsatz legen. Und sobald sie selbst sitzen kann, was nicht so lange dauert, wird der Newborn-Aufsatz ausgetauscht und der Hochstuhl wird umgebaut.

Der Hochstuhl wird uns viele Jahre begleiten und sollte noch ein Kind dazu kommen, bekommt es auch direkt einen. Ich habe viele Tests durchgelesen bis ich mich entschieden habe, da es vor allem zwei bekannte Hochstühle gibt, die sehr ähnlich sind und doch einen großen Preisunterschied haben.

Vorteil: Der Hochstuhl wächst quasi mit und die Qualität ist hervorragend

HochstuhlNewborn-AufsatzEsstisch
baby-erstausstattung-hochstuhl-hauck-stokke-holzerstausstattung-baby-bouncer-hauck-hochstuhl-newborn-aufsatz-babyerstausstattung-baby-esstisch-hauck-hochstuhl-newborn-aufsatz-baby

Wickelkommode

Ob man nun wirklich eine Wickelkommode benötigt oder nicht bleibt jedem selbst überlassen. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten und die sollte jeder für sich selbst finden. Ob nun auf der Wickelkommode, mit einem Aufsatz auf dem Babybettchen, direkt auf dem eigenen Bett oder auf der Waschmaschine, oder oder oder. Du sollst wissen, es gibt für jeden die perfekte Lösung.

Wir haben uns für DIE Wickelkommode entschieden, die über 50% aller Mamis haben 😉 Die Kommode von Ikea, die jeder zur Wickelkommode macht. Zugegeben, sie eignet sich super aufgrund der vielen Schubladen und bieten jede Menge Platz.

Meine Wickelkommode von Ikea.

Maxi Cosi + Isofix

Der Maxi Cosi war das erste und einzige Babyprodukt das ich gefühlt schon immer kenne. Daher war es für mich irgendwie klar, dass ich mich für einen Maxi Cosi entscheide. Wir haben uns für den Maxi Cosi Coral entschieden.

Vorteil: Es lässt sich ein so genannter Soft Carrier raus nehmen der viel leichter ist. So kannst du dein Baby inklusive Soft Carrier beispielsweise die Treppen nach Hause tragen und den etwas schwereren Maxi Cosi im Auto lassen. Oder wenn du beispielsweise kurz zum Einkaufen möchtest, lässt sich das Soft Carrier mit dem Baby raus nehmen und in den Einkaufswagen stellen.

Maxi CosiIsofixRücksitzspiegel
baby-erstausstattung-maxi-cosi-coral-isofix-autositzbaby-erstausstattung-Maxi-Cosi-Isofix-Autositz-Autohalterungbaby-erstausstattung-auto-fahren-spiegel-sicherheit

Kinderwagen

Kinderwägen gibt es wie Sand am Meer. Den passenden für sich zu finden kann eine lange Reise werden 😉 So war es bei mir. Mir ist schnell das Design ins Auge gesprungen, etwas sportlich und schick und nicht Standard. Und dennoch bitte der Kinderwagen alle Vorteile und Sicherheitsstandards.

KinderwagenWinter FußsackGetränkehalter
baby-erstausstattung-kinderwagen-anex-m-type-sportlichbaby-erstausstattung-kinderwagen-winter-fusssack-lammfell-hofbrucker-winterfusssackbaby-erstausstattung-kinderwagen-getränkehalter-coffee-to-go

Wickeltasche

Zu Weihnachten gab es für mich die perfekte Wickeltasche! Eine die groß genug ist und schick aussieht. Ich liebe sie und habe alles dabei wenn ich mal den ganzen Tag unterwegs sein sollte. Gerade weil ich auch Fläschchen mitnehmen muss, ist sie perfekt von der Größe.

Wickeltasche
baby-erstausstattung-wickeln-wickeltasche-kidzroom

Badewanne und Eimer

Ich habe mittlerweile beides ausprobiert und finde sowohl die Wanne als auch den Eimer von Vorteil. Hebammen schwören auf den Eimer. Ich habe nach wie vor beides zu Hause und nutze sie abwechselnd.

Vorteil Wanne: Lässt sich zusammenklappen und nimmt keinen Platz ein.

BadewanneEimer
baby-erstausstattung-badewanne-stokkebaby-erstausstattung-baden-eimer-tummy-tub

Baby Erstausstattung – Flops

Ich muss ehrlich zu euch sein! Ich habe wirklich lange recherchiert bevor ich etwas gekauft habe. Es gab keine Spontankäufe und aus dem Grund gibt es auch keine Flops. Natürlich gibt es das ein oder andere Produkt, dass ich vielleicht erst später kaufen würde beispielsweise, aber ich habe zum Glück kein Produkt gekauft, dass es nicht gebraucht hätte!

Nur bei dem Punkt Kleidung habe ich ein paar Flops. Generell habe ich viel zu viel eingekauft! Aber auf das Thema gehe ich in einem anderen Beitrag ein.


Bei der Erstausstattung kann man auf jeden Fall übertreiben und auch bestimmt vieles falsch machen. Ich möchte mich da gar nicht raus nehmen! Mir geht es darum dir zu zeigen was wir uns gekauft haben und was ich auch wirklich empfehlen kann.

Das Thema Kleidung bei der Erstausstattung gehe ich in einem separaten Beitrag an 🙂

Was sind deine Top Empfehlungen, die du einer New-Mom auf den Weg geben würdest?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply