Balance

Ein Tag Yoga in Berlin und zurück

02/04/2019
fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-berlin-yoga-trigema

Der Beitrag enthält Werbung und ist in einer ganz tollen Zusammenarbeit mit Trigema entstanden.

Mein Wecker klingelte um 3:30 Uhr – es war Zeit aufzustehen. Kurz nach 6 Uhr morgens startete ein Flugzeug von Stuttgart nach Berlin. Der Grund für meinen kurzen Berlin Ausflug ist ein Yoga Event, organisiert von Trigema.

Ein entspanntes Treffen unter Yogis im Spirit Yoga Studio in Zehlendorf, einem schönen und ruhigen Ortsteil von Berlin. Ich war etwas früher da und hab mir Zehlendorf in Ruhe angesehen, bin durch die Straßen spaziert und hab mir dann ein kleines, süßes Café in einer Seitengasse gesucht. In dem italienischen Café habe ich mir draußen einen Platz in der Sonne gesucht, mein Buch aufgeschlagen „Das Zauberbuch“ und bei einem Kaffee und Croissant und den ersten Sonnenstrahlen entspannt.

Dann ging es auch schon rüber, ich hatte nur wenige Meter vom Café bis zum Spirit Yoga Studio, machte aber gemütlich um die Sonne zu genießen bevor es ins Yoga Studio ging. Dort angekommen hat mich Arabella von Trigema liebevoll empfangen und nach und nach kamen auch die anderen Mädels rein und wie es so unter Mädels ist, man verfällt schnell ins Quatschen und tauscht sich über alles mögliche aus.

Meet & Yoga

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-berlin-yoga-trigema-spirit-yoga-zehlendorf

Wir lernten unseren Yogalehrer Norman kennen und machten es uns so langsam auf unserer Yogamatte gemütlich. Unser neues Yoga Outfit hatten wir schon alle an, da es aber so warm war und ich einen Pulli zum Yoga machen anhatte, bekam ich noch ein Shirt. Ich liebe große Pullis zum Yoga machen, ich kann da so richtig drin eintauchen ohne das was rutscht und ziept. Aber dafür war es dann doch etwas zu warm 😉

Norman passte das Niveau an uns an und da wir alle schon etwas fitter waren, ging es auch direkt los. Unsere kleine Runde von 5 Mädels war toll, es fühlte sich gut an und wie die Sonnenstrahlen durchs Fenster schienen war beruhigend. Ich konnte mich total fallen lassen und doch war es teilweise anstrengend, aber auf eine positive Art.

Die Asanas waren anspruchsvoll und genau so wie ich es gern habe. So mache ich am liebsten Yoga und in so einer entspannten Runde erst recht. Trigema ist ein deutsches Unternehmen, dass Sport- und Freizeitbekleidung produziert. Sie produzieren alles im eigenen Haus (in Baden-Württemberg), von der Stoffherstellung, der Färberei/Bleicherei über den Zuschnitt und die Veredlung wie Druckerei oder Stickerei. Und ganz ehrlich, das spürt man auch!

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-berlin-yoga-trigema-spirit-yoga-zehlendorf

Gerechtigkeit, Beständigkeit und vor allem Verantwortung für die Mitmenschen. Wolfgang Grupp

Ich liebe die Herausforderung! Je mehr ich gefordert werde, desto wohler fühle ich mich! Ich bin dann genau in meinem Element. Im Yoga kann ich dabei alles geben und auch mal loslassen wenn ich nicht weiter komme. Es ist ok wenn ich nicht ganz in eine Dehnung komme, wenn ich die Balance nicht halten kann oder einfach nur da liegen möchte um tief ein- und auszuatmen. Dafür ist Yoga da – zu akzeptieren!

Trigema hat es geschafft, dass ich einen wundervollen Tag in Berlin verbringen konnte. obwohl es für mich vom Land in die Großstadt ging, wurde das Tempo heraus genommen und ich konnte weg von zu Hause durchatmen. Unsere gemeinsame Yoga Einheit hat das Ganze so wundervoll abgerundet.

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-berlin-yoga-trigema-spirit-yoga-zehlendorf-asana

Ein ehrliches Produkt auf unserer Haut.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein sehr wichtiges Thema für Trigema. Die Kollektion Trigema Change ist ein Teil davon. Gesunde und umweltfreundliche Bekleidung wird zur Realität. Wenn du über das Thema mehr erfahren möchtest oder dich mit dem Thema Nachhaltigkeit schon auseinandersetzt, kann ich dir die Produkte und die Philosophie von Trigema wirklich ans Herz legen 🙂

fitnessblog-fitnessblogger-fitness-blog-blogger-stuttgart-berlin-yoga-trigema

Danke an alle für den tollen und entspannten Tag in Berlin. Ich komme gerne wieder ♥

Mein Yoga Outfit:
Sportshirt Coolmax
Leggings

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply