0
Fitness Food Kitchen Soul Food

Next Level Bananenbrot (Dinkelbrot) mit Erdnussmus

09/02/2021
Rezept-Dinkelbrot-Dinkel-koerner-brot-erdnussmus-banane-bananenbrot-gesundes-brot-stuttgart-tuebingen

Next Level Bananenbrot

Heute gibt es frisches, selbstgebackenes Dinkelbrot. Nachdem ich mein heißgeliebtes Bananenbrot unzählige Male gebacken habe, kommt nun eine neue Variante meines Bananenbrots und ich garantiere dir, du wirst sie lieben!

Es ist kein richtiges Bananenbrot, sondern ein frisches, selbstgebackenes Dinkel-Körner-Brot mit Erdnussmus und Banane als Topping. Aber ich sag es noch mal, du wirst es lieben!

Ich habe mich immer gescheut Brot zu backen. Das ist doch viel zu kompliziert und dauert so lange, zudem muss ich so viele Lebensmittel dafür einkaufen! Ich wurde eines besseren belehrt und bin froh endlich mein eigenes Brot gebacken zu haben. Und soll ich dir was sagen?! Es ist genau NICHT so wie ich dachte! Die Zubereitung nimmt kaum Zeit in Anspruch, das Backen passiert ja quasi von alleine und die Zutaten die es benötigt, hatte ich tatsächlich fast alle zu Hause.

Ich kann es dir nur ans Herz legen: “Backe dein eigenes Brot!” Es ist so viel leckerer und du weisst genau was drin ist. Du kannst mit den Zutaten experimentieren und wenn du Sonntag Morgen keine Lust hast das Haus zu verlassen um Brötchen zu besorgen, dann backst du dir kurzerhand deine eigenen Brötchen oder dein eigenes Brot.

Ich muss dazu sagen, dass ich mich in den Kinderschuhen des Brotbackens befinde. Wenn man sich auf Google austobt merkt man schnell, dass Brot backen einer Wissenschaft gleicht. Daher kurz vor weg! Ich bin kein Profi und probiere mich selbst durch. Die Hauptsache ist – es schmeckt!

Zutaten für ein Dinkel-Körner-Brot:

  • 500g Dinkelmehl
  • 500ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe / 2 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Haferflocken
  • 50g Leinsamen
  • 100g Körner (50g Sonnenblumenkerne & 50g Kürbiskerne)
  • 10g Salz
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Honig
  • Butter / Margarine zum Einfetten der Brotform

Zubereitung für ein Dinkel-Körner-Brot:

  1. 500ml lauwarmes Wasser mit der frischen Hefe vermischen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  2. 500g Dinkelmehl und die restlichen Zutaten dazu geben und für einige Minuten gut kneten.
    Ich nutze eine Küchenmaschine und gebe alles nacheinander dazu.
  3. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und 60 Minuten backen
Rezept-Dinkelbrot-Dinkel-koerner-brot-erdnussmus-banane-bananenbrot-gesundes-brot-stuttgart-tuebingen

Muss man den Teig nicht gehen lassen?

Müssen nein, können ja! Es gibt unzählige Varianten Brot zu backen. Ich habe beides schon probiert mit diesem Rezept. Gehen lassen und direkt in den Ofen schieben. Je länger du den Teig gehen lässt, desto fluffiger wird dein Brot. Die Hefekulturen haben mehr Zeit zum Arbeiten. Ich persönlich mag ein etwas fetteres Brot, daher kommt der Teig bei mir direkt in die Brotform und in den Ofen. Du kannst aber auch ein Zwischending nehmen, nicht zu fluffig und nicht zu fest und den Teig für ca. 15 Minuten gehen lassen. Probier es einfach mal aus 🙂

Doch kommen wir nun zu der Kirsche auf der Sahne, dem i-Tüpfelchen.

Das Topping:

Am besten nutzt du zuckerfreies Erdnussmus! Da backt man schon ein so leckeres, gesundes Brot und muss es nun nicht mit überzuckertem Nussmus kaputt machen. Das ist aber auch nur ein Rat von mir 😉

Das Erdnussmus schön dick auf das Brot streichen und mit Bananenscheiben belegen! YUMMY! Mehr muss ich dazu nicht sagen!

Rezept-Dinkelbrot-Dinkel-koerner-brot-erdnussmus-banane-bananenbrot-gesundes-brot-stuttgart-tuebingen

Ich bin offen für Ratschläge! Habt ihr Tipps um das Brot noch leckerer zu backen? Ich versuch mich natürlich weiter dran und lass es euch wissen, wenn ich das Rezept noch leckerer gemacht habe!

Kennst du schon mein Fitness Frühstück Rezeptbuch mit vielen leckeren und gesunden Fitness Rezepten?

Fitness-frühstück-rezepte-low-carb-high-carb-abnehmen-ohne-verzicht-protein-rezepte

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply